Feines Schmankerl mit Frischkäse aus Bayern!

Neulich bekamen wir eine Anfrage der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft, ob wir nicht Lust hätten, für ihre Rezeptseiten ein feines Salatrezept zu kreieren. Was für eine Frage, natürlich hatten wir Lust und sofort ging es an die Überlegungen, was wir da wohl zubereiten könnten? Was mit Spargel? Was mit Tomaten oder Gurke?

Nein, wir wollten mal etwas ganz anderes und sind auf die Idee gekommen, einen feinen, knusprigen Nussboden mit köstlicher Frischkäsecreme und leicht scharf-würzigen Radieserln zu komponieren. Das Ergebnis und Rezept seht Ihr unter Genusswelt auf der Seite von MILCHLAND BAYERN.

Aber wir wären doch nicht "Die Hauswirtschafterei" wenn uns da nicht gleich noch etwas anderes dazu eingefallen wäre und wir sagen Euch, die Kombi, statt der Radieserl ein fein geräuchertes Lachsforellenfilet zu verwenden und dazu – hicks – noch ein Glaserl Sekt ... mehr sagen wir ned!!!

Tagged on:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.