Ein Leben ohne ein Stückerl Schokolade??? Fast unvorstellbar ;). Ich brauche nicht viel, aber so ein kleines Stückerl, das muss schon mal drin sein. Wer Lust auf mehr hat, für den ist unsere feine Schokoladen- Kirschtorte genau das Richtige. Die habe ich zum Geburtstag meines Mannes kreiert und ich sage Euch, die war doch glatt gleich weg – und das hat mich dann auch glücklich gemacht ;)

Schoko-Kirschtorte mit Knusperboden
Schoko-Kirschtorte mit Knusperboden
Schoko-Kirschtraum mit Knusperboden

Für die Schokosahne:
750 g Sahne
150 g Zartbitterschokolade
1 EL Kakao

Biskuit:
6 Eier
120 g Zucker
140 g Mehl
30 g Speisestärke
30 g Kakao

Knusperboden:
80 g Butter
200 g Schokoplätzchen
4 EL dunkle Marmelade

Die Füllung besteht aus:
1 Glas Kirschen (à 350 g)
1 EL Speisestärke
Zum Tränken:
3 EL Kirschwasser

und zum Verzieren:
etwas dunkle Kuvertüre

Am Vortag die Sahne erhitzen, die Schokolade klein hacken und mit dem Kakao einrühren. Die Sahne über Nacht kühl stellen.
Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit Speisestärke und Kakao mischen. Über die Schaummasse sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben und backen.

Backzeit: 30 Min. bei 180 °C (160 °C Heißluft)

In der Zwischenzeit den Knusperboden herstellen. Dafür die Butter schmelzen. Die Schokoplätzchen fein zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter mischen. Die Masse in einen Tortenring mit ebenfalls 26 cm Ø drücken. Den Boden fest werden lassen und mit der Marmelade bestreichen.
Für die Füllung die Kirschen abgießen und den Saft dabei auffangen. 2 EL des Saftes entnehmen und mit der Speisestärke glatt rühren. Den restlichen Saft erhitzen, die angerührte Speisestärke einrühren. Die Kirschen dazugeben und einmal aufkochen. Die Kirschmasse abkühlen lassen. 12 Kirschen zum Verzieren entnehmen.
Den Tortenboden in der Mitte einmal quer durchschneiden. Einen Boden auf den Knusperboden legen. Den Boden mit der Hälfte des Kirschwassers tränken. Die Kirschen darauf verteilen.
Die Schokosahne steif schlagen und ¼ davon auf den Kirschen verteilen. Den 2. Boden darauflegen. Diesen Boden mit dem restlichen Kirschwasser tränken.
Etwas von der Schokosahne zum Verzieren entnehmen. Mit der restlichen Sahne die Torte rundum bestreichen. Mit der geschmolzenen Kuvertüre die Torte verzieren und mit der restlichen Sahne und den Kirschen garnieren.

Tagged on:                     

4 thoughts on “SCHOKOLADE – macht einfach glücklich ;)

  • 09/08/2015 at 10:03
    Permalink

    Eine Torte wie vom Konditor: ausgezeichnet!

    • 14/08/2015 at 8:25
      Permalink

      Danke lieber Ralph :) LG Bettina

  • 03/03/2015 at 16:23
    Permalink

    Das Rezept hört sich super an, ich werde es gleich am Wochenende ausprobieren.
    Mach weiter so. Ich bin voll begeistert.

    • 03/03/2015 at 16:34
      Permalink

      Liebe Brigitte, vielen Dank für Deinen Ansporn und gutes Gelingen bei der Torte – sie schmeckt wirklich himmlisch ;)

Comments are closed.