Basic: QUARKBLÄTTERTEIG

Basic: QUARKBLÄTTERTEIG

Quarkblätterteig: schneller, einfacher & leichter Blätterteig selbst zu machen ist zwar keine Hexerei, aber schon ziemlich aufwendig. Daher lieben wir Quarkblätterteig – schön fein und knusprig und super vielseitig! Er kann für süßes genauso wie für salziges Gebäck verwendet werden. Die Zubereitung ist blitzschnell und unkompliziert, da im Grunde genommen nur drei Zutaten verwendet werden: Butter, Quark und Mehl. Mit

Basic: WIENER MASSE – der perfekte Tortenboden

Basic: WIENER MASSE – der perfekte Tortenboden

Locker, saftig und himmlisch gut: Wiener Biskuit Jetzt zur Erdbeerernte – wer liebt sie nicht, diese wunderbar süßen, saftigen Früchtchen? – ist es Zeit für einen richtig schönen klassischen Erdbeerkuchen! Und dazu gehört natürlich unbedingt ein feiner Tortenboden. Wir machen den Biskuit bei Obstkuchen gerne mit der Wiener Masse, so wird der Boden schön luftig und saftig und ist ganz

QUARK-ÖL-TEIG – der Verkannte unter den Teigen!

QUARK-ÖL-TEIG – der Verkannte unter den Teigen!

Er ist so vielseitig einsetzbar und trotzdem kennen ihn viele nicht so richtig. Dabei ist Quark-Öl-Teig der ideale Teig für alle, die nicht so gerne Hefe verwenden. Er ist die Alternative zu Hefeteig, wenn‘s mal schnell gehen soll, egal ob als Pizzaboden, für Zwetschgendatschi, Mohnkranz oder Nussschnecken!Außerdem gehört er zu den fettarmen Teigen, da nur 6 EL Öl verwendet werden.