Hurra, er ist da! Bärlauch – der junge Wilde, frisch aus dem Wald

Bei mir ist die Freude jedes Jahr riesengroß, wenn ich meinen heißgeliebten, lang ersehnten Bärlauch entdecke. Er ist für mich ein untrügliches Zeichen, dass der Winter endlich weicht und das Frühjahr kommt. Bei mir ist es schon fast ein Ritual, wenn die ersten zarten Blätter da sind, denn dann gibt es einfach ein schönes Butterbrot mit klein geschnittenen Bärlauchblättern. Mehr brauche ich am Anfang nicht. Aber dann geht es richtig los und es gibt ein Bärlauchgericht nach dem anderen. Egal ob als Pesto, pikante Semmeln, als Butter oder Obatzda, Bärlauch schmeckt einfach gut und laut einer Sage weckt er Bärenkräfte – darum heißt er so. Also ab in die Natur und Augen auf, er fängt jetzt an zu sprießen.

Hier drei schnelle Rezepte für Euch, die perfekt auf ein knuspriges Bauernbrot passen ;)

Drei verschiedene Aufstriche mit Bärlauch
Drei verschiedene Aufstriche mit Bärlauch
Bärlauch auf Bayerisch als Obatzda

125 g weicher Camembert
50 g weiche Butter
200 g Frischkäse
50 g geriebener Bergkäse
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
3 EL gehackter Bärlauch

Den Camembert mit einer Gabel zerdrücken. Mit der Butter und dem Frischkäse pürieren. Den Bergkäse, die Gewürze und den Bärlauch zufügen, nochmals pürieren und abschmecken.

 

Bärlauchaufstrich mit Mandeln

200 g körniger Frischkäse
1 EL Rapsöl
1 TL Zitronensaft
2 EL gehackte Mandeln
3 EL gehackter Bärlauch
Salz, Pfeffer

Für den Aufstrich die Zutaten gut miteinander vermischen und diesen pikant abschmecken.

 

Bärlauch trifft Schafskäse – ganz mediterran

200 g Fetakäse
4 EL gehackter Bärlauch
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Den Fetakäse klein schneiden. Mit den restlichen Zutaten mischen und mit einem Stabmixer pürieren. Pikant abschmecken.

 

Noch ein kleiner Nachtrag: Im neuen Wald- & Wiesenkochbuch des dlv Verlags gibt’s viele weitere Rezepte rund um Wildkräuter – passt doch jetzt perfekt zum Frühling :)

Neues Kochbuch aus dem dlv Verlag: Wald & Wiese bitten zu Tisch
Neues Kochbuch aus dem dlv Verlag: Wald & Wiese bitten zu Tisch

 

 

Tagged on:                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.